Schokoladen- Mandel- Brownies


Zutaten: für ein kleines Backblech von ca. 18x28 cm


3 Eier

100g gemahlene Mandeln

1 EL Honig (auch Ahornsirup ist möglich)

1 EL Kokosblütenzucker oder Birkenzucker

1 TL Bourbon Vanillepulver

1 Tasse Espresso (optional)

150 dunkle Schokolade (70% Kakaoanteil)

1TL Kokosöl

50ml Kokosmilch

1 Tasse Mandelplättchen


Zubereitung


1. Eier trennen, Eigelb zusammen mit den gemahlenen Mandeln, Honig, Kokosblütenzucker, Vanillepulver und Espresso gut mischen.


2. Kokosöl in einer kleinen Pfanne schmelzen, Schokolade zugeben und bei niedriger Temperatur ebenfalls schmelzen und mit allen anderen Zutaten zu einem glatten, zähen Teig verarbeiten.


3. Eiweiss zu Schnee schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.


4. Im auf 160 Grad vorgeheizten Ofen für ca. 25 Minuten backen.




Die Brownies entweder grad warm oder dann nach einigen Stunden im Kühlschrank gekühlt servieren. Beide Varianten schmecken gut.



Tipp: Wenn du magst, kannst du auch eine Handvoll Mandelpättchen direkt in den Teig mischen.


Selbstverständlich kannst du die Brownies mehr süssen- aber bitte denke daran: du möchtest deinen Körper auf "weniger süss" programmieren!