Schoko-Chia Pudding


Diese Schoko-Chia Puddings sind sehr schnell zubereitet und schmecken richtig gut. Chiasamen enthalten jede Menge gesunder Fettsäuren und sättigt lange durch die enthaltenen Ballaststoffe.

Dieser Pudding eignet deshalb gut als Frühstücksvariante.



Zutaten: für ca. 2-3 Portionen


100g Chia Samen

30 g roher Kakao (z.B. von Rapunzel)

1 Prise Salz

1/2 TL gemahlene Vanille

1/2 TL Zimt

50ml Ahornsirup

200ml Kokosmilch

200ml Mandelmilch

100ml Espresso


Zubereitung


1. Chiasamen im Mixer fein mahlen.

2. Die fein gemahlenen Chiasamen mit Kakaopulver, Vanille und Zimt mischen.

3. Den Ahornsirup, die Kokos- und Mandelmilch sowie den Espresso in eine Schüssel geben und gut verrühren.

4. Die Chia-Kakao Masse dazugeben und gut zu einer klümpchenfreien Masse verarbeiten.

5. Die Masse mindestens für 1 Stunde im Kühlschrank quellen und eindicken lassen.


Falls der Pudding zu fest wird, kannst du einfach noch etwas Mandel- oder Kokosmilch hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.



Tipp: Etwas Nüsse und Beeren als Topping sehen auf diesem Pudding nicht nur schön aus, sie sind auch super gesund und passen geschmacklich auch sehr gut.


Variante: Du kannst die Chia Samen auch ganz lassen.

Den Espresso kannst du durch 1 Eigelb und 50ml zusätzlicher Mandel- oder Kokosmilch ersetzen.