Protein-Brot für eine Cakeform von ca. 20 cm

80 g Leinsamen

150 g gemahlene Haselnüsse ½ TL Salz 150 g Magerquark oder Kokosjoghurt 4 Eigelb 1 dl Wasser 2 TL Backpulver ½ dl Wasser 4 Eiweiss 1 Prise Salz 1 EL Haselnüsse 1 TL Leinsamen

1. Leinsamen im Cutter fein mahlen, in eine Schüssel geben.

2. Nüsse, Salz, Quark oder Joghurt, Eigelbe und Wasser (1 dl) beigeben, gut mischen, zugedeckt ca. 30 Minuten quellen lassen.

3. Backpulver und Wasser (1/2 dl) beigeben, mischen.

4. Ofen auf 180° C vorheizen.

5. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. 1/3 des Eischnees unter die Nussmasse rühren, Rest mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen.

6. Cakeform mit Backpapier auslegen, Masse in die Form geben. Nüsse grob hacken, mit den Leinsamen darüberstreuen.

Backen: ca. 11/4 Stunden in der unteren Hälfte des Ofens Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter fertig auskühlen lassen.

Haltbarkeit: eingepackt in Klarsichtfolie ca. 2 Tage

Kontaktdaten

Monika Maurer

Praxisgemeinschaft am Brühltor

Brühlgasse 15

9000 St. Gallen

+41 71 222 68 58

+41 78 825 13 88

info@monikamaurer.ch

© 2020 Monika Maurer