Zutaten:


Pilzmischung z..B Chamignons, Pleurotus, Shitakee, Pioppini etc.

Petersilie

Federkohl

1 Tasse Erbsen ( tiefgekühlt)

1 Zwiebel

1 Tasse Gemüsebrühe

etwas Olivenöl

Salz, Pfeffer und Gewürze nach Belieben


Zubereitung:


Zwiebeln fein hacken, Federkohl fein und Pilze schneiden, zusammen mit Erbsen in eine Pfanne geben und kurz bei mittlerer Hitze in etwas Olivenöl dünsten.

Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Minuten weiterköcheln lassen.


Tipp:

Wenn du die Gemüsemischung sämig haben möchtest, kannst du gut 1 Dose Kokosmilch dazugeben und mit Gewürzen wie Curry, Kurkuma, Koriander etc. verfeinern.


Dazu passt: Quinoa. gekochter Buchweizen, Hirse, Shiratakee Nudeln, Glasnudeln, gebratene Süsskartoffeln, Kürbis etc.