Buchweizenwraps

Zutaten

Für ca. 10 Wraps 1 Ei

½ l Mandel oder Cashewmilch vermischt mit 150ml Wasser

250g Buchweizenmehl,

50g Reismehl

½ TL Salz

50g zerlassene Bio-Butter


Zubereitung:

Das Ei aufschlagen, die Milch-Wasser-Mischung beigeben, die Mehlsorten in einer Schüssel vermischen und Salz beifügen.

Alles gemeinsam mit der zerlassenen und ein wenig abgekühlten Butter zu einem glatten Teig verarbeiten und eine Stunde ruhen lassen.

Dann mit wenig Ghee oder Olivenöl backen, ev. mit einem Teigverteiler arbeiten – der Teig ist recht zähflüssig – und nach Belieben füllen!

Diese Wraps eignen sind wunderbar gefüllt mit rohem oder gedünsteten Gemüse.


In Buchweizen steckt jede Menge Eiweiß – nämlich rund zehn Prozent und daher ist Buchweizen eine hervorragende vegetarische Eiweissquelle.


Rutin gehört zu den wichtigsten Flavonoiden in Buchweizen, es hilft das Risiko einer Herzerkrankung zu verringern, indem es die Bildung von Blutgerinnseln und Entzündungen verhindert und den Blutdruck senkt.


Kontaktdaten

Monika Maurer

Praxisgemeinschaft am Brühltor

Brühlgasse 15

9000 St. Gallen

+41 71 222 68 58

+41 78 825 13 88

info@monikamaurer.ch

© 2020 Monika Maurer