Wurzelgemüse im Ofen


Wurzelgemüse ist wohl die gesündeste Form von Kohlenhydraten, da die Stärke in den Zellen gespeichert ist und deshalb langsamer verstoffwechselt wird. Wurzelgemüse ist ausserdem reich an Ballaststoffen und liefert eine Menge an wertvollen Vitaminen, Mineralien und sekundären Pflanzenstoffen.


Diese Art der Zubereitung ist die einfachste überhaupt und das Gemüse kann man gut im Kühlschrank vorrätig haben, da es sich lange lagern lässt.


Zutaten

1kg Wurzelgemüse wie rote Beete ( Randen), Süsskartoffeln, Pastinaken, Petersilienwurz, Karotten, Kürbis

2-3 El Olivenöl

1Handvoll frisch gehackte oder getrocknete Kräuter wie Thymian, Oregano, Rosmarin

Meersalz und Pfeffer nach Belieben


Zubereitung

Ofen auf ca.180 Grad vorheizen

Alle Zutaten gut vermischen, auf einem mit Backpapier belegetem Blech gut verteilen und für ca. 30 bis 40 Minuten im Ofen gar backen.


Tipp. Zur Abwechslung kann das Gemüse auch gut mit anderen Gewürzen wie gemahlenem Kreuzkümmel, etwas Bockshornklee, Kurkuma, gemahlenem Ingwer oder etwas Zimtpulver verfeinert werden.



Kontaktdaten

Monika Maurer

Praxisgemeinschaft am Brühltor

Brühlgasse 15

9000 St. Gallen

+41 71 222 68 58

+41 78 825 13 88

info@monikamaurer.ch

© 2020 Monika Maurer