Grünkohl mit Süsskartoffeln


Süsskartoffeln sind ein sehr nährstoffreich und liefern eine ganze Menge gesunder Kohlenhydrate.Sie wirken regulierend auf unseren Hormonhaushalt. Ausserdem schmecken sie leicht süss und bilden eine schöne leicht cremige Konsistenz, die ideal zu grünem Blattgemüse passt. Grünkohl gehört zu den Blattgemüsen mit dem höchsten Nährstoffgehalt und liefert eine ganze Menge an Kalzium, Kalium, Ballaststoffen, Eisen und

Vitamin K.



Zutaten:


2 grosse Süsskartoffeln

1 dl selbstgemachte Gemüsebrühe (oder Wasser)

300g Grünkohl

1 Zwiebel

1-2 Knoblauchzehen

1/2 TL Galgant

1/2 TL Zimtpulver

Meersalz oder Kräutersalz

1 EL Kokosöl/Ghee


Zubereitung:

1.Süsskartoffeln schälen und in Würfel schneiden, Grünkohl in mundgerechte Stücke zupfen.

2. Kokosöl oder Ghee in einer Bratpfanne erhitzen. Fein gehackte Zwiebel und Knoblauch mit Galgant andünsten.

3. Süsskartoffeln mit Zimt würzen und beigeben, kurz mitdünsten.

4. Grünkohl und Kräutersalz dazugeben, mit Gemüsebrühe übergiessen und für ca. 5 Minuten garen, bis der Kohl etwas zusammenfällt und dunkler wird.

Eventuell mit etwas Meersalz oder Kräutersalz und Pfeffer nachwürzen.


Tipp: Als Topping eignen sich gehackte, leicht geröstete Nüsse oder geröstete Buchweizenkerne. Einfach in der Pfanne oder im Backofen ( bei 160 Grad ca. 10 Minuten) anrösten, bis sie leicht gebräunt sind. Das Gemüse damit bestreuen.


Hinweis: Wenn du die Mahlzeit proteinreicher machen möchtest, passen gebratene Pouletwürfel oder eine Portion Linsen sehr gut dazu.